Kloster Oybin DE-6 : 

Die Ruinen der Klosterkirche der Cölestiner, von Kaiser Karl IV. im Jahre 1369 gestiftet. Mit großen gotischen Fenstern.

Kloster Oybin

Empfohlener Preis: 15 Kč / 0.6 €

Kategorien :Kirchliche Objekte ( C )
Region :Elbsandsteingebirge und Lausitzergebirge ( LLH )
Verwaltungsgliederung :Landkreis Görlitz / Sachsen / Deutschland
GPS : 50°50'38.263"N, 14°44'29.742"E
Foto : Rudolf Ropek www.foto-ropek.cz
Telefon : +49 (0)35844 73311
WWW : www.oybin.com
DeutschKloster OybinDie Ruinen der Klosterkirche der Cölestiner, von Kaiser Karl IV. im Jahre 1369 gestiftet. Mit großen gotischen Fenstern.
ČeskyKlášter OybinPozůstatky klášterního kostela Celestýnů s velkými gotickými okny darovaného Karlem IV. roku 1369
EnglishOybin MonasteryThe remains of the Celestine monastery church with large Gothic windows donated by Charles IV. 1369